deutsch
english
chinese


Zertifikat
  Zertifikat »
 Spezial-Platten
 Videos

Material


JVK stellt Formteile bis zu einem Gewicht von ca. 1 to aus thermoplastischen Material,
insbesondere Polypropylen (PP), Polyvinylidenfluorid (PVDF), Polyethylen (PE), und
anderen Werkstoffen z. B. auch Aluminium her.


Typische Eigenschaften von
1. allgemeinen Werkstoffen
2. Platten aus thermoplastischen Werkstoffen
3. Membranen aus vulkanisierten + thermoplastischen Elastomeren


 1. Eigenschaften von allgemeinen Werkstoffen
  Name Beständigkeit nicht beständig
Temperatur
[°C]
Dauer Kurz
PEHM Polyäthylen Säuren, Laugen,
aliphatische
Kohlenwasserstoffe
Stark oxidierende
Medien,
aromatische und
chlorierte
Kohlenwasserstoffe
-10 bis +70 80
PEHM -V
Polyäthylen
vernetzt
Säuren, Laugen,
aliphatische
Kohlenwasserstoffe
Stark oxidierende
Medien,
aromatische und
chlorierte
Kohlenwasserstoffe
-20 bis +80 90
PPH

Polypropylen
Homopolymer
Säuren, Laugen,
aliphatische
Kohlenwasserstoffe
Stark oxidierende
Medien,
aromatische und
chlorierte
Kohlenwasserstoffe
+10 bis +90 90
PPC

Polypropylen
Copolymer
Säuren, Laugen,
aliphatische
Kohlenwasserstoffe
Stark oxidierende
Medien,
aromatische und
chlorierte
Kohlenwasserstoffe
-10 bis +70 80
PP-
GT

Polypropylen für
erhöhte
Temperaturen
Säuren, Laugen,
aliphatische Kohlenwasserstoffe
Stark oxidierende
Medien ,
aromatische und
chlorierte
Kohlenwasserstoffe
+20 bis +110 120
PVDF

Polyvinyliden-
flourid
Säuren, aromatische
Kohlenwasserstoffe
Konzenrierte
Laugen,
konzentrierte-
oxidierende Säuren
-10 bis +140 150
SS

Edelstahl Öle, Fette,
aliphatische und
aromatische Kohlenwasserstoffe
verdünnte Laugen
und Säuren
Konzentrierte
Laugen und Säuren
-20 bis +300 300
St-B

Stahl mit
Beschichtung
Abhängig von der
Beschichtung
Abhängig von der
Beschichtung
bis 100 bis 110
GGG

Sphäroguß Öle, Fette,
aliphatische und
aromatische
Kohlenwasserstoffe
Säuren, Laugen -20 bis +300 300
GGG
-B

Sphäroguß mit
Beschichtung
Abhängig von der
Beschichtung
Abhängig von der
Beschichtung
bis 100 bis 110
AL

Aluminium Öle, Fette,
aliphatische und
aromatische
Kohlenwasserstoffe
Säuren, Laugen -20 bis +200 200

top  

 2. Eigenschaften von Plattenmaterialien: thermoplastische Werkstoffe
Eigenschaften
Platten
Prüfung 
DIN/ISO

Einheit PEHM PPH PPC PVDF
Dichte bei 23° C

1183 g/cm3 0,92-0,95 0,90-0,92 0,90-0,92 1,76-1,78
Schmelzindex 
MFI 230°C/
2,16 kg
1133 g/10 min 0,10-0,15 0,25-0,35 0,20-0,35 < 3,0
Zug-E-Modul

527 N/mm2 1200-
1350
1100-
1500

950-
1300

1800-
2000
Streckspannung

527 N/mm2 27-28 28-33 22-28 50-52
Streckdehnung

527 % 9-11 10-14 12-16 9-11
Kerbschlag- 
zähigkeit Charpy
bei 23°C

179 kJ/m2 10-12 10-50 40-70 8-14
Wärmeleitfähigkeit

52612
Wm-1K-1 0,38-
0,41
0,20-
0,22
0,20-
0,22
0,15-
0,17
Lin. Wärmeaus- 
dehnungskoeff.

53752
10-4K-1 1,3-2,0 1,2-1,4 1,2-1,4 1,0-1,2
Temperaturbereich

 
°C 10/
+70
+15/
+110
-10/
+70
-20/
+130


top  

 3. Eigenschaften von Membranmaterialen: vulkanisierte + thermopl. Elastomere
Eigenschaften
Membranen
Prüfung
DIN/ISO

Einheit EPDM NBR TPV FKM
Härte

53505 ShA 65-75 70-80 70-90 70-75
Dichte bei 23° C

1183 g/cm3 1,1-1,2 1,2-1,3 0,93-
0,97
1,8-2,0
Reißfestigkeit

53504 N/mm2 10-16 15-20 8,5-
15,5
12-17
Reißdehnung 53504 % 400-
600
250-
450
400-
700

150-
200
Weiterreißwider- 
stand

34-2 N 25-30 45-60   20-25
Druckverformungs-
rest bei 24h/ 70°C / 25%

815 % 18-30 15-30 26-50 9-11
Wärmeleitfäfigkeit
52612 Wm-1K-1 0,30-0,35 0,30-0,35 0,30-0,35 0,20-0,25
Temperaturbereich
  °C -30/
+120

-20/
+100

-20/
+80

-20/
+ 180

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Werte nur Richtwerte sind. In Abhängigkeit vom Anwendungsfall kann es zu Abweichungen kommen. Die max. zulässige Filtrationstemperatur ist u.a. von dem Filtrationsdruck, der chemische Zusammensetzung der Trübe, der Zykluszeit, der Werkstoffwahl u.s.w. abhängig.
Um Ihnen bei der richtigen Werkstoffauswahl zu helfen, steht Ihnen unser qualifiziertes Team jeder Zeit zur Verfügung.

top  
Rely on JVK – The Experts in Filtration